Kostenlose Nähanleitung Haargummi von Mamahoch2

Eine wunderbare Resteverwertung sind Haargummis. Sie werden sehr schnell genäht und wenn ein Stoffrest vom Kleid oder Oberteil übrig bleibt, ist das Haargummi so auf die Kleidung abgestimmt. Scrunchies waren schon in den 90er Jahren modern und man sieht sie wieder mehr auf der Straße.


Das kostenlose Nähtutorial im Überblick

Nähanleitung:Haargummis selber nähen – schnelles DIY zur Resteverwertung
Schwierigkeitsgrad:1 von 5
Anmeldung erforderlich:Nein
Quellen:Beitragsbild: ©Mamahoch2, Link zum Bild

Haargummis aus den 90ern nähen

Als Nähzutaten brauchst du neben den Standard Nähmaterialien ein Gummi und Stoffrest. Da es sich dabei um ein wirklich kleines Nähprojekt handelt, ist es auch für Anfänger wunderbar geeignet. Du kannst dabei toll den den Matratzenstich üben. Das Nähtutorial auf der Webseite von Mamahoch2 ist ausführlich bebildert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung: